header m

Rechtsberatung Sozialrecht Demmin

Das Sozialrecht ist kein zusammenhängendes und damit unübersichtliches Rechtsgebiet. Es besteht aus vielen unterschiedlichen Teilgebieten.

Von besonderer Bedeutung sind die vielfältigen Verknüpfungen zum Familienrecht  und dem Arbeitsrecht und anderen Rechtsgebieten.  Geht es beispielsweise um arbeitsrechtliche Kündigungsschutzklagen oder um Abfindungen, sind z. B.  Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld zu beachten.

Das Sozialrecht ist ein Rechtsgebiet, das mehr noch als viele andere einem ständigen Wandel unterliegt. Dementsprechend muss sich jeder Rechtsanwalt, der seine Mandanten bestmöglich beraten will, auf diesem Rechtsgebiet regelmäßig fortbilden und seinen Wissensstand aktualisieren.

Typische Bereiche mit Regelungsbedarf

  • Rentenversicherung (Altersrente und Erwerbsminderungsrente)
  • Krankenversicherung (Krankenbehandlung und Krankengeld)
  • Pflegeversicherung (Eingruppierung in Pflegestufen)
  • Arbeitsunfall und Berufskrankheit
  • Rehabilitation
  • Arbeitsförderung, Ausbildungsförderung (BAföG)
  • Arbeitslosengeld I und II (Hartz IV)
  • Sozialhilfe
  • gesetzliche Unfallversicherung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Elterngeld
  • Kindergeld